Siebenstein

Grenze


Schon Ratten als Beispiel
in einem Gehege
sich vermehren,
bis Sterilitaet eintritt.
Die Schoepfung per Naturgesetz
sich selbst begrenzt.

Der kluge Mensch Demut in Bescheidenheit kennt,
wenn er durch Selbstbeherrschung
zum Schutz des Lebens
in Gottes Geboten verweilt
und mit dem Lebensnotwendigen
zufrieden bleibt.

Wer diese ueberschreitet,
zwangslaeufig erst an
und dann
durch einsetzende Gesamtdynamik
in den Abgrund gleitet.

Es steht nicht beim Menschen,
auch nur seinen Schritt zu richten.
Sondern nur Jah, der Schoepfer,
durch seinen Vorsatz bewahrt
seinem Wort der Bibel gemaess
seine Schoepfung vor Vernichtung.

In darin erkennbarer Liebe seines Christus
erwaechst die Ruecksicht,
darf Engel und Mensch erfahren,
dass Jahwe in  s e i n e n  Grenzen der Toleranz
gut ist.

https://www.e-stories.de/lese-gkommentare.phtml?234398
„Grenze“ von Siebenstein .
Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Siebenstein . anzeigen.
Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Einsicht“ lesen

tryggvason (olaf-luekenweb.de) 23.01.2019
Sie schreiben von "Demut in Bescheidenheit"
Ihr Ding ist das wohl nicht. Oder ?
H.G.O.L.
 Beantworten Löschen
Antwort von Siebenstein . (23.01.2019)
... doch, wie man an meinem Leben erkennen darf ... im Gegensatz zu ueberheblichen Beurteilern, die gerne andere Meinungen mit Note "5" belegen ...

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!
Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Siebenstein).
Der Beitrag wurde von Siebenstein auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 23.01.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Hundsgemein!: Merkwürdige Hundegeschichten von Walter Raasch



Genau als ich aus der Tür trat, fuhr in gemütlichem Tempo mein Mercedes an mir vorbei. Mit meinem Hund auf dem Fahrersitz. Er sah wirklich lässig und souverän aus, fast wartete ich darauf, dass er grüßend die Pfote hob. Ich denke, ich habe in meinem ganzen Leben niemals verwirrter und dämlicher aus der Wäsche geguckt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Einsicht" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Siebenstein

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Avantgardist der Wahrheit von Siebenstein . (Lebensermunterung)
Zeit kaufen von Robert Nyffenegger (Einsicht)
Seltsame Tiefseefunde von Ingrid Drewing (Gesellschaftskritisches)