Fritz Reutemann

die machtgeilheit des kapitals

18.01.2019
die machtgeilheit des kapitals

bei so viel dummheit
von theresa may
kann aus diesem brexit
nur der exit werden
so wird man schnell
zur maggy thatcher
& zur eisernen lady in great britain
das immer kleiner wird
auf diesem globus
es ist eine schande
wie diese frau agiert
von macht besessen
die sie niemals hatte
diesen brexit einzuleiten
wird ihr exit sein
von dem sich england & ganz
europa nicht so schnell
erholen wird das ohnehin
den kapitalinteressen
lobbyistisch unterworfen ist
& seine bürger total verarscht
da spielt theresa may
als schlechte copie von
maggy thatcher
auch schon keine rolle mehr
es ist ihre machtgeilheit
die great britain zum zwerg
schrumpfen lässt
wohin geht diese zeit
in solchen zeiten
in denen die demokratie
längst zur dämonkratie des
großkapitals lobbyiert verludert ist
wenn wir uns nicht wehren
in diesem digitalen wirrwar

© fritz reutemann, poet * freihofstr. 1 * 88131 lindau * tel: 08382/73990 * e-mail: frireu -at- AOL -dot- com

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Fritz Reutemann).
Der Beitrag wurde von Fritz Reutemann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 23.01.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Mystische Dimensionen in den Märchen von Jürgen Wagner



10 bekannte und auch unbekanntere Märchen aus Europa, Afrika und Asien, die tiefste menschliche Wahrheiten berühren – dargelegt und interpretiert.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gesellschaftskritisches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Fritz Reutemann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

nackte tatsachen von Fritz Reutemann (Gesellschaftskritisches)
Der Rechtstaat von Bernd Rosarius (Gesellschaftskritisches)
DAS LÄCHELN.... von Edeltrud Wisser (Besinnliches)