Hans Raasch

Autobahnraserei

Da fährt man ziemlich rund dahin,

am Tacho zeigt es hundertdreißig.

Sehr angenehm schnurrt die Maschin

für mein Gefühl schon ziemlich fleißig.

 

Doch jetzt vor mir ein großer Laster

und schnell ein Blick nach hinten,

natürlich fährt man angepasster

im Spiegel nichts zu finden.

 

Mein Blinker weist nach links

und immer noch kein Fahrzeug hinten,

nun möchte ich doch allerdings

an ihm vorbei schnell sprinten.

 

Ein Lichtsignal macht aufmerksam,

mich muss wer überholen,

wie der so schnell hierher nur kam

kaum Zeit zum Atem holen.

 

Der fährt gewiss zweihundertzehn,

schnell abgebremst – und dann rechts rein

Doch bin ich sehr verwundert denn,

das kann doch gar nicht wahr sein.

 

Er zeigt mir noch den Piepematz

auf seiner blanken Stirn

wo andrer Leute Denkansatz

wo hat denn der sein Hirn?

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Hans Raasch).
Der Beitrag wurde von Hans Raasch auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 27.01.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Frohe Weihnacht immerzu - Gedichte- & Kurzgeschichtenband zur Weihnacht von Werner Gschwandtner



„Alle Jahre wieder, kehrt die Weihnachtszeit in unsere Herzen. Tannenduft und Kerzenschein, Lieder voller Besinnlichkeit und ein harmonisches Zusammensein. Dies alles beschert uns der Advent. „Frohe Weihnacht immerzu“ beinhaltet 24 Gedichte, 2 Songtexte, sowie 3 Kurzgeschichten und meine persönlichen Gedanken zum Advent.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (5)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Kritisches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Hans Raasch

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Winterzeit von Hans Raasch (Limericks)
Brief an einen Despoten von Uwe Walter (Kritisches)
Für Dich von Helga Edelsfeld (Gefühle)