Gerhard Krause

Wetterkapriolen

Ein Blitz saß in ner Wolke fest
die ihn einfach nicht blitzen lässt
die Energien die geballten
können sich einfach nicht entfalten

Der Donner sitzt gleich nebenan
warum fängt heut der Blitz nicht an.
ich hab viel Grollen auf dem Lager
der Blitz der ist doch ein Versager.

Ach, sagte aufgeregt der Regen
kein Blitz und Donner meinetwegen,
ich möchte doch zur Freude allen
gemütlich auf die Erde fallen.

Das hört der Blitz, ihn tat es jucken
er begann dann mal leicht zu zucken
die Wolke rief nun gibt mal Ruh
und schnürte ihm noch fester zu.

Das alles störte nun den Wind
ich glaube nun doch, dass ihr spinnt.
lasst doch den Blitz und Donner frei
weil‘s doch ein schönes Schauspiel sei

Halt ein, rief da der Sonnenschein
ich trockne euch jetzt alle ein
es gibt kein Blitzen und Regen
und auch kein Donner wird es geben.

Die Wolken haben sich verzogen
der Blitz und Donner sind betrogen
nur der Wind findet es so fein
und wärmt sich in der Sonne Schein

29.1.2019                                                      Gerhard Krause

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Gerhard Krause).
Der Beitrag wurde von Gerhard Krause auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 29.01.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Früchte der Fantasie von Gemeinschaftswerke div Autoren



Früchte der Fantasie zeigt einen Querschnitt aus dem poetischen Internet-Forum Garten der Poesie. In dem Buch liest man hochwertige Gedichte und Geschichten.Texte/Bilder und Zeichnungen von internationalem Ausmaß. Man wird an die Lyrik herangeführt und bekommt ein neues Verständnis für Poesie.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (6)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Natur" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Gerhard Krause

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Peinlich von Gerhard Krause (Einsicht)
VERHEIßUNG von Heidi Schmitt-Lermann (Natur)
Stille von Edelgunde Eidtner (Haiku, Tanka & Co.)