Wally Schmidt

Bin halt ein Stier

Bin halt ein Stier

(ein bisschen Eigenlob!)

 

Die Vergangenheit war oft sehr schön,

doch kann ich manchmal nicht versteh'n,

wie hab' ich das alles hingekriegt ?

Der Stier in mir, der hat gesiegt.

Ich stiess den Kopf nicht durch die Wand,

aber nahm ich etwas in die Hand,

dann bracht' ich es zu guten Enden

mit Kopf und Herz und mit den Händen.

Zu begreifen ist es heute schwer,

wo nahm ich all' die Kraft bloss her ?

Ich sprach zu mir mit sehr viel Mut,

am Ende war dann alles gut.

Schau ich auf alles heut' zurück,

war ich doch « ein gutes Stück » .

Ein Eigenlob das muss mal sein,

ich hoff' man wird mir das verzeih'n.

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Wally Schmidt).
Der Beitrag wurde von Wally Schmidt auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 31.01.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Der Mensch denkt, der Tod lenkt von Waltraud Wickinghoff



Ein Ruhrgebietskrimi mit Blick über den Tellerrand (Mordversuch, Mord und Kidnapping eines Kindes)

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Autobiografisches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Wally Schmidt

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Der Osterhase ist ein Zauberer von Wally Schmidt (Trost & Hoffnung)
Mein Gedicht ist kein Gedicht... von Bea Busch (Autobiografisches)
Heimwerker und Globalisierung (1) von Paul Rudolf Uhl (Mundart)