Gerhard Krause

Die Brasil

Es ist über 6zig Jahre her,
Geburtstag hat der alte Herr.
Wir wollten ihm so recht gedenken

und was besonderes ihm schenken.

Und so beschloss die Tochter Ruth
weil Vater immer ’dicke‘ tut,
bekommt er ne bizarre
ne echt Brasil Zigarre.

Erfreut besah er sich das Stück,
legt sie in die Kiste zurück
und hat den Tag schon ausgedacht
wenn er mit Streichholz sie entfacht.

Der Tag ist für ihn nicht gekommen,
dann hat sie Ruth an sich genommen
als Vater uns vor Jahren verließ
sein Andenken bleibt uns gewiss.

3.2.2019                                              Gerhard Krause

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Gerhard Krause).
Der Beitrag wurde von Gerhard Krause auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 03.02.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Das Museum der Wahrheit, Band I -Die Gedichte- von Doris Ambrosius



Außergewöhnliche Gedichte über Liebe, Leidenschaft, Religiöses, Spirituelles und Wissen. Eine ungewöhnliche spirituelle Erfahrung war Anregung für die Autorin diesen Gedichteband und ein Buch zu schreiben.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (5)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Lebensfreude" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Gerhard Krause

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Die Schreibmaschine von Gerhard Krause (Humor - Zum Schmunzeln)
Dankbar sein von Hildegard Kühne (Lebensfreude)
Der Millionär von Karl-Heinz Fricke (Nachdenkliches)