Anita Namer

Schneckenhaus

Heute
wünsche ich mir ein Schneckenhaus,
ein Schneckenhaus für mich.
 
Ein Schneckenhaus,
das ich immer dabei habe.
Ein Schneckenhaus,
das mir Schutz bietet,
vor allem, wovor ich Schutz suche.
Regen, Sonne, Gefahren
und noch viel mehr.
 
Ein Schneckenhaus,
das ich jederzeit bereit habe.
Manchmal würde ich mich,
wenn ich nicht weiterweiß,
überfordert, verzweifelt bin,
gerne drin verkriechen
und einfach abwarten,
dass sich alles von alleine löst.
Wäre schön, wenn es einfach Zeit wäre,
die, wenn sie vergeht – alles für mich lösen würde.
 
Ein Schneckenhaus,
das mich umhüllt, wie ein zweite Hülle.
Irgendwie – so wie ein Kokon.
Eine Schutzhaut,
in der ich mich geborgen fühle,
umarmt, gehalten,
beschützt.
In die ich mich hineinlegen kann,
wo`s warm und weich ist,
wo ich mich erholen kann,
vom Leben.
 
Ein Schneckenhaus,
zum Träume träumen.
In das ich gehen kann
um so
ganz klein
mit dem Träumen zu beginnen,
und aus dem,
wenn ich wieder hervorkomme
meine Träume
wie Luftballons
in mein Leben schweben.
 
Heute
wünsche ich mir ein Schneckenhaus…
ein Schneckenhaus für mich.
 
© A. Namer

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Anita Namer).
Der Beitrag wurde von Anita Namer auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 07.02.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Buch von Anita Namer:

cover

Perlen der Seele von Anita Namer



Alles was uns ausmacht ist das, was wir in unser Leben mitgebracht haben und was wir in ihm erleben. Die Autorin schreibt über Gefühle, die uns im Leben so begegnen: Liebe, Freude, Trauer, Leid, lachen, weinen, hüpfen, springen, fühlen und lebendig sein. Sie möchte Impulse setzen, die die Seele berühren und zum Nachdenken anregen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (7)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gefühle" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Anita Namer

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Träume-Luftballons von Anita Namer (Lebensfreude)
Du wolltest von Edeltrud Wisser (Gefühle)
Der alte Schornsteinfeger von Karl-Heinz Fricke (Menschen)