Monika Litschko

Manchmal weint sie Stacheldraht

Ein armer Künstler malte einst,
das Bildnis einer schönen Frau,
ein kühler schöner Männertraum,
mit Haaren schwarz und Augen braun.

Sein Herz verlor sich in der Schönen,
ihr weher Blick schlug eine Narbe,
der Künstler griff fast liebevoll
zum Pinsel und zur ölig Farbe.

Mit scheuen Blicken tupfte er,
in braune Augen Schwermut
und wischte eine Träne ihr
mit seinem eigenen Herzblut.

In zarte Hände legte er,
sein traurig liebend Herz und
nannte dieses schöne Kunstwerk
- Mein wunderbarer Schmerz -

Die Liebe zu der traurig Schönen
bestimmte nun sein Leben,
auch wenn sie nur ein Bildnis war,
niemand sollte sie ihm nehmen.

Zweihundert Jahre sind vergangen,
des Künstlers Seele blieb gefangen,
ruht nun in den zarten Händen,
mit ihr an den Museumswänden.

Fest umschlossen hält die Schöne,
sein gutes liebend treues Herz und
flüstert durch das Meer aus Farben
- Du mein geliebter Seelenschmerz –

Doch manchmal, wenn die Nacht sich
neigt und Geisterstimmen schwingen,
weint ihre Seele Stacheldraht,
der sich ums Herz will schlingen.

©Monika Litschko

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Monika Litschko).
Der Beitrag wurde von Monika Litschko auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 12.02.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Die Frau im Nebel von Karin Hackbart



Eine kleine unheimliche Legende, die an der Küste spielt

Mit Rezepten von der Küste ersehen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Sehnsucht" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Monika Litschko

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Märchenwald von Monika Litschko (Natur)
WORTSPIELEREI von Edelgunde Eidtner (Sehnsucht)
SO STILL von Christine Wolny (Besinnliches)