Gabriele A.

Nomen est omen


Ein Pfarrer ganz neu an der Schule
saß am Pult im Lehrerstuhle
nach und nach die Schüler kamen
so fragt er gleich nach ihren Namen

Es folgt dem Aufruf dieses Mannes
mit kräft´ger Stimm der Piefke Hannes
Er schaut den Lausbub ernsthaft an
"Aber das heißt doch Johann"

Der 2. kleinlaut ohne Pepp
wenn´s recht ist - dann bin ich der Sepp
Der Geistliche - "Welch Kleinkind-Treff"
ab heute bist du der Josef

Den 3. nannte er "Filou"
mein Jungchen na wie heißt denn du
Kurt bis heut - doch ist´s absurd
bestimmt heiß ich ab jetzt Joghurt

Nordwind

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Gabriele A.).
Der Beitrag wurde von Gabriele A. auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 15.02.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Alarm im Hühnerstall "3" von Brigitte Wenzel



Während sich „Lena“ im ersten Teil von „Alarm im Hühnerstall“ hauptsächlich mit der Frage beschäftigt: WANN-WO-WIE findet man Mr. oder Mrs. Right, lässt sie sich im zweiten Teil von Alarm im Hühnerstall von den alltäglichen Situationen leiten. Im dritten Teil lässt sie sich dann zu allem Wahnsinn auch noch auf Fußball ein – oje.

„Alarm im Hühnerstall“ ist nur für diejenigen unter uns geeignet, die das Leben mit Humor nehmen.

Für alle anderen gilt: Lass es sein, oder frag deinen Arzt oder Apotheker!!!!

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)

Gabriele A. hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Gabriele A.

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Humor hat viele Gesichter von Gabriele A. (Alltag)
Frei nach Wilhelm Busch III - Meister Bullrich von Margit Farwig (Humor - Zum Schmunzeln)
ERINNERUNGEN von Christine Wolny (Autobiografisches)