Horst Fleitmann

Männerschnupfen

Ein Herr ist schon drei Tage lang
so richtig gehend grausam krank.
Er könnt' sich schier die Haare rupfen,
so nervt sein schwerer Männerschnupfen.

Damit der sonst gesunde Mann
die Krankheit überleben kann,
muss er nun aller Welt bekunden,
dass es ihm schwer fällt, zu gesunden

Denn liegt ein Mann erst einmal flach,
ertönt sein großes Weh und Ach,
das nur durch Fußball dann
und wann kurz unterbrochen werden kann.

Man hört seit Jahren immer mehr
der Mann schlechthin hat es sehr schwer.
Erst wenn die Biere nicht mehr schmecken
ist so ein Kerl nicht mehr zu retten.

Im Umkehrschluss sei's hier berichtet,
Mutter Natur hat’s eingerichtet:
Ein Mann ist nur so lange krank
bis ihm sein Bier schmeckt... Gott sei Dank.

© Horst Fleitmann 2019

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Horst Fleitmann).
Der Beitrag wurde von Horst Fleitmann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 20.02.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Der Nomade im Speck von Thorsten Fiedler



Diese Real-Satire beschreibt das Aufeinandertreffen von Ironie und Mietnomaden. Statt Mitleid gibt es nur „Mietleid“ und die Protagonisten leben ohne wirkliche Mietzahlungsabsicht, kostenfrei in den schönsten Wohnungen, wie:“ der Nomade im Speck“.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Horst Fleitmann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Erinnerung von Horst Fleitmann (Das Leben)
Karli und sein Freund der Max von Margit Kvarda (Humor - Zum Schmunzeln)
HERBSTKLEID von Christine Wolny (Jahreszeiten)