Hartmut Wagner

Osterspaziergang in Marienbad, Marianske Lazne

Eisig zerschneidet winterlich,
Märzwind, stählerne Klinge,
schwarzdunkle Traurigkeit einsamen Amselliedes.
Habichte schreien wild Sehnsucht,
mordlüstern,
gierig.
 
Hügel an Hügel gekettete erdige Wellen
zerschellen am Rande 
fremdester Ferne.
Schneefetzen, zackig zerrissen,
bedecken baufällig
brüchiges Bauernhaus.
 
Sonne zerraspelt
finsteres Wolkenbrikett.
Hoch fliegt der Blick,
hellweites Licht,
sanftes,
zufriedenes Land.
 
Sparflammig hüpft 
Wärme.
Verschlafene Kastanien
grübeln grau,
pralle Knospen,
Sommernachtsträume.
 
Vom Eise befreit
jubelt das Wasser,
Strudel um Strudel Jugend und Leben.
Steinern
schweigen
die Brückenbögen.
 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Hartmut Wagner).
Der Beitrag wurde von Hartmut Wagner auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 20.02.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Paloma von Paul Riedel



Paloma ist eine geheimnisvolle Figur, die eine Faszination für Mode und ein altes Tagebuch hat. Paloma ist eine durch die dominante Mutter geprägte Frau, die sich ohne Hilfe durchkämpfen muss.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Ostern" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Hartmut Wagner

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Die Fremdwörterfamilie im Eldagsener Ökohaus von Hartmut Wagner (Ironisches)
total geschafft... von Ina Klutzkewitz (Ostern)
Loslassen von Ilse Reese (Einsicht)