Brigitte Waldner

Glücksspiel


Man träumt sich in das Märchenland
und hat das Glückspiel angewandt
und hofft auf großes Glück.
Man gleicht sich damit Schäden aus,
am Geld, an Sachen und am Haus,
und schlägt damit zurück.

Es heißt, die Hoffnung stirbt zuletzt,
man hat ein bisschen Geld gesetzt
auf ein paar Zahlen halt.
Dann wartet man darauf gespannt,
ob man die rechten Zahlen fand,
und wird enttäuscht alsbald.

Man spielt bei jeder Ziehung mit,
so bleibt die Hoffnung immer fit
auf einen Großgewinn.
Der Räuber wartet ab und lacht,
weil er dann wieder Beute macht,
nur Raub hat für ihn Sinn.

Damit schließt sich ein Teufelskreis,
am Ende hat man den Beweis,
und man erwacht vom Traum.
Sehr selten werden Märchen wahr,
viel eher läuft man noch Gefahr,
das Glück erlebt man kaum.

Ist wem ein bisschen Glück vergönnt,
dann ist er mit der Welt versöhnt,
das Umfeld macht viel aus.
Wenn nicht, dann setzt er etwas Geld,
wie wenn er sich das Glück bestellt,
und hofft, es kommt ins Haus.

© Brigitte Waldner

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Brigitte Waldner).
Der Beitrag wurde von Brigitte Waldner auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 22.02.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Motivational Moments von Christian Bischoff



50 bewegende Kurzgeschichten, die einen nicht mehr los lassen. Diese größtenteils realen Erlebnisse des Autors und seiner Mentoren haben schon tausende Leser inspiriert, motiviert, begeistert, zu Tränen gerührt und zum Nachdenken angeregt. Für alle Menschen, die ihren eigenen Weg im Leben suchen und DEN POSITIVEN UNTERSCHIED © machen wollen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Träume" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Brigitte Waldner

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Die Spieluhr von Brigitte Waldner (Liebe)
Träume in der Nacht von Norbert Wittke (Träume)
Herr Herbst von Heino Suess (Jahreszeiten)