Karl-Heinz Fricke

Verschiedenheiten der Kreatur

Ob Reh, ob Katz, ob Hund, ob Rind,
was immer auch belebt die Erd'.
Sie alle sehr verschieden sind,
ob Ziege, Tiger, Affe, Pferd.

Der Mensch aber besitzt das Denken,
was ihn von Tieren unterscheidet.
Man muss jedoch dabei bedenken,
dass einer schwelgt und einer leidet.

Der Reiche dünkt sich überlegen,
solang das Geld es ihm erlaubt.
Er kann sich sorgenlos bewegen
weil er sich unanfechtbar glaubt.

Der arme Mann, das wissen wir,
dem fällt nicht viel in seinen Schoß.
Er ist solid', er trinkt sein Bier
und denkt an seine Rente bloß.

Es gibt auch noch den Schlendrian,
der gern auf andrer Kosten lebt.
Mitunter mehr als öbel dran,
weil ihm kein Ziel vor Augen schwebt.

Der Durchschnittsmensch ist unentdeckt,
denn er ist weder arm noch reich.
Von Kunst und Reichtum unbeleckt,
der Alltag ist sein Daseinsreich.

Der Künstler denkt, er ist der Best',
er schreibt,  er malt, er musiziert.
Der Nachwelt er was hinterlässt,
sein Werk wird oft nicht registriert.
 Viel später stellt man's manchmal fest,
ja, wenn ihn erst ein Grabstein ziert.

225.2.2019 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karl-Heinz Fricke).
Der Beitrag wurde von Karl-Heinz Fricke auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 25.02.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Karl-Heinz Fricke:

cover

Isidor was machst du da? von Karl-Heinz Fricke



Eine poetische Reise durch den Humor.
Ein Mutterwitz, der beabsichtigt nicht nur ein Lächeln auf das Gesicht des Lesers zu zaubern, sondern der die Bauch- und Gesichtsmuskeln nicht verkümmern lässt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (13)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Allgemein" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karl-Heinz Fricke

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Koepfe von Karl-Heinz Fricke (Humor - Zum Schmunzeln)
Kreuzworträtsel von Karl-Heinz Fricke (Allgemein)
Dein Herbst............ von Helmut Wendelken (Das Leben)