Norman Dunfield

Vergangenkunft

Die alte Villa aus grauem Gestein;
ein letztes Mal gehen wir dort hinein,
schreiten mit Vorsicht durch düsteres Licht
und wischen uns Weben aus dem Gesicht.

Wo man einst speiste mit seinen Gästen,
riecht es heut' nur noch nach Tabakresten,
wohl konserviert in kühlem Staub,
außen beschützt von dichtem Laub.

Dem Schornstein bröckelt längst der Hals
mit düsterem Charme des steten Verfalls.
Auch der Kamin ist längst erkaltet.
Holz wird nicht mehr für ihn gespaltet.

Wir sehen nach draußen, wo Kinder einst spielten,
und fleißige Gärtner im Garten rumwühlten.
Doch alles wirkt jetzt sehr verkommen.
Die Natur hat's sich zurückgenommen.

Stählerne Schatten auf wildem Mohn.
Da draußen, der Bagger, er wartet schon.
Bald kommen die Wagen mit grauem Beton
für des alten Anwesens neue Fasson.

Mit Schaufeln und Hacken kommt man daher.
Das alte Gesicht, es gefällt nicht mehr.
Die Villa geht nun endgültig unter.
Dach und Fenster fallen herunter.

Es gab niemand mehr, der es hegt.
Deshalb wurd's Haus lang nicht gepflegt.
Es muss bei solchen Häuserleichen
Vergangenheit der Zukunft weichen

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Norman Dunfield).
Der Beitrag wurde von Norman Dunfield auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 04.03.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Gereimtes Leben von Ilse Reese



72 Gedichte zusammengestellt in 8 Kategorien
Gedanken in poetisch verschiedener Weise - humorvoll,optimistisch wie auch nachdenklich

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Nachdenkliches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Norman Dunfield

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Aus dem Leben eines Tauchsieders von Norman Dunfield (Humor - Zum Schmunzeln)
Das meint so einfach... von Adalbert Nagele (Nachdenkliches)
Es muss nicht alles rund sein von Heinz Säring (Ironisches)