Karl-Heinz Fricke

Das Land der Zechen

Längst vergangen sind die Tage
als noch Kohlenstaub die Plage.
Viele Zechen sind schon dicht,
Kohlenabbau lohnt sich nicht.

Menschen sind ein bunt Gemisch,
friedlich doch an einem Tisch.
Schafften schwer im tiefen Grund,
schluckten Staub, der nicht gesund.

Schlesier trafen damals ein,
spielten sonntags im Verein.
Dortmund, Bochum, Schalke 04
war'n die Großen im Revier.

Tore, Tore sind das Ziel,
Beifall gab es immer viel.
Wochentags den Schacht hinab,
manche fanden dort ihr Grab.

Dicht besiedelt und bekannt
'Rote Erde' auch genannt.
Fahrt mal in den Kohlenpott,
den einst schuf der liebe Gott.

6.3. 2019
 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karl-Heinz Fricke).
Der Beitrag wurde von Karl-Heinz Fricke auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 06.03.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Karl-Heinz Fricke:

cover

Isidor was machst du da? von Karl-Heinz Fricke



Eine poetische Reise durch den Humor.
Ein Mutterwitz, der beabsichtigt nicht nur ein Lächeln auf das Gesicht des Lesers zu zaubern, sondern der die Bauch- und Gesichtsmuskeln nicht verkümmern lässt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (10)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Allgemein" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karl-Heinz Fricke

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Spieglein, Spieglein an der Wand von Karl-Heinz Fricke (Humor - Zum Schmunzeln)
Was dir mein Gedicht erzählt von Roland Drinhaus (Allgemein)
Ein Amerikaner in Paris von Heinz Säring (Humor - Zum Schmunzeln)