Monika Schmeinta-Maier

Seelenspaziergang

Sanft umschließt Welle für Welle
meine Füße und gibt sie wieder frei
das Rauschen des Meeres 
umhüllt meine Ohren 
Möwen kreischen leise
die Sonne hockt am Rand des Horizonts 
grinst mich blendend an
mein Puls wird langsam ruhiger 
ich atme Zug für Zug durch
Stress ganz weit weg
Die Sorgen können warten 
achtsam achte ich mich 
liebevoll klopfe ich auf meine Schulter
das hab ich gut gemacht 
das Abendrot entführt meinen Wutanfall
in einer Flaschenpost schicke ich
meine Lebensfehler hinaus 
mögen sie irgendwo stranden
Salz auf meinen Lippen 

träumst du
höre ich meinen Mann fragen 
mich zocke kurz zusammen 

nein antworte ich
ich blätterte eben in einer Zeitschrift
mein Blick fällt auf den Strand und das Meer


 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Monika Schmeinta-Maier).
Der Beitrag wurde von Monika Schmeinta-Maier auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 11.03.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Inmitten der Gesellschaft: Gedichte und Texte von Max Vödisch



Bei meinen Gedichten handelt es sich größtenteils um gesellschaftskritische und zeitlose Lyrik.
Bürgerliche Vorurteile und Verhaltensmuster, eigene Erfahrungen, Wünsche, Träume Zweifel, Niederlagen, Sehsüchte und Ängste, sowie die Suche nach Frieden, Glück, Gerechtigkeit und Zufriedenheit charakterisieren die Texte dieses Buches.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Autobiografisches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Monika Schmeinta-Maier

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Zeugungsverbot von Monika Schmeinta-Maier (Aktuelles)
Einstellung von Franz Bischoff (Autobiografisches)
Assotiation einer ersten Begegnung von Kordula Halbritter (Gedanken)