Siegfried Fischer

D@tens©hutz und D@ten©lown


UMWELTSCHUTZ
muss heute ganz groß geschrieben werden,
schließlich haben wir nur eine einzige Umwelt.

Entsprechendes gilt für den
KLIMASCHUTZ *.

 
Aber D@ten gibt es im weltweiten Netz im Überfluss.
Und eine Unmenge davon ist nicht gerade schützenswert.
 
Deshalb ist der D@tens©hutz im Grunde oft überflüssig.


©
2019 D@ten©lown sifi


Leser, die gerne hier gelesen haben, lesen bestimmt auch gerne hier:

Wort-Clowbereien vom Datenclown

http://www.e-stories.de/gedichte-lesen.phtml?176322

Beim Datenclown hört der Spaß auf

http://www.e-stories.de/gedichte-lesen.phtml?144971


Humorpage:

www.sigis-hausmannspost.de

 

Die aktuellen Beiträge von Paul und Franz haben mich veranlasst,
dieses heiße Thema hier und heute aufzugreifen.
.....................................................................................................
* Zum KLIMASCHUTZ:
Den gemeinen Menschen als „Klimakiller“ zu bezeichnen geht an der Sache vorbei.
Das Klima ist nicht "kaputtzukriegen". Der Mensch kann es nur so verändern,
dass eines schönen Tages kein Leben auf der Erde mehr möglich sein wird.
.....................................................................................................
Nachtrag zum DATENSCHUTZ:
Bei manchen Daten stellt sich allerdings die Frage,
ob man nicht die Menschheit vor diesem Datenmüll schützen sollte.
.....................................................................................................
Ergänzung zum DENKMALSCHUTZ:
Da heutzutage vielen Mitmenschen das Denken mal weniger mal mehr schwer fällt,
sollte auch wieder ein wenig mehr Wert auf den Denkmalschutz gelegt werden.
.....................................................................................................
Siegfried Fischer, Anmerkung zum Gedicht

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Siegfried Fischer).
Der Beitrag wurde von Siegfried Fischer auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 14.03.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Augenblicksbetrachtungen von Andreas Reunnes



29 Geschichten in wenigen Zeilen zusammenzufassen, ist schlicht unmöglich. Keine Geschichte ist wie die andere, jede hat ihre eigenen Motive, Spannungsbögen und Handlungsstränge. Dieses breite Spektrum verschiedenster Themen macht auch den besonderen Reiz der vorliegenden Sammlung aus.

Um sich selbst ein Urteil zu bilden, klicken Sie einfach auf das Buchcover und sie gelangen zu einer Leseprobe – oder gehen Sie gleich auf die Homepage:
www. Augenblicksbetrachtungen.de

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (5)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "InterNettes" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Siegfried Fischer

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

SCHUL-ZEIT - Elfchen zum Welttag des Lehrers von Siegfried Fischer (Schule)
Glückwünsche per Internet von Rainer Tiemann (InterNettes)
Sonne, Mond und Sterne von Nika Baum (Liebe)