Ralph Bruse

Küss mich

Küss mich
(Heiteres zum Frühjahr)


Fahrrad fahrn

Fahrrad fährt Luzie sonst nie.
Und jetzt kurvt wie irre sie
an mir vorbei - will wohl mal siegen.
Ja, sind wir denn beim Drachenfliegen?

Vielleicht lag es am Frühlingsdudeln,
den Genen und den Mittags-Nudeln.
Klar ist nur: ihr stolzer Bauer
flog bums vom Rad, bei soviel Power.



Küss mich

Weckt Luzie mich nach Mitternacht,
stehen wir nicht auf vor acht.
Im Stall, die Liese, glotzt dann sauer.
Betrachte ich sie mal genauer,
verrät ihr Blick, wenn auch nur flüchtig:
die Kuh ist ganz schön eifersüchtig.



Fischen

Sitze ich angelnd dort, am Weiher
gibt es nur Ruhe, Enten, Reiher.
So kam es mir im Frühlingswehn...
Wenn einst die Beine nicht mehr stehn,
will ich im Weiher untergehn.
Ich schwor es laut in all der Stille:
> Dies ist mein letzter, fester Wille! <

Es sei denn: Luzie kommt dazwischen
und will mit mir ´ne Runde fischen.



Feierabend

Im Stalleck steht ein Radio.
Zu Feierabend ist das so:
Ich schalt es ein. Musik auf laut
und tanz mit mir im Güllegang -
vielleicht ´ne Viertelstunde lang.

Luzie kommt manchmal herein.
Wir riechen beide ziemlich streng.
Wer fuhrwerkt zwischen Kuh und Schwein,
der sieht das freilich nicht so eng.

Nun ja...wie wir Lambada tanzen,
juckt mir das Fell, als hätt ich Wanzen.
Auch Luzie kratzt sich ohne Ende,
braucht schließlich sogar beide Hände.

Später, im Haus, war dann schnell klar:
es juckte nur, weil Frühling war.




(c) Ralph Bruse



 

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Ralph Bruse).
Der Beitrag wurde von Ralph Bruse auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 14.03.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Die Wiesenhexe von Elke Anita Dewitt



Menschen zu helfen und in sich Glück zu finden, darin lag und liegt mein Bestreben.
Ich möchte Menschen helfen, die großen Belastungen ausgesetzt sind, innere Stärke zu entwickeln.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (6)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Frühling" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Ralph Bruse

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Nordlicht von Ralph Bruse (Dankbarkeit)
Frühlingszeichen von Inge Hornisch (Frühling)
mein bunter blumenstrauß von Monika Wilhelm (Liebe)