Angela Pokolm

Vom Reichtum

Willst du Reichtum verschenken,

So pflücke Früchte vom Baum deiner Seele.

 

Aber vergiss nicht, den Baum zu beschneiden!

 

Willst du Reichtum verschenken,

So verteile Blüten aus dem Garten deiner Seele.

 

Aber vergiss nicht neue Blumen zu pflanzen!

 

Willst du Reichtum verschenken,

So schöpfe Wasser aus dem Brunnen deiner Seele.

 

Aber vergiss nicht die Quelle des Brunnens zu reinigen!

 

Willst du Reichtum verschenken,

So entzünde Lichter an dem Feuer deiner Seele.

 

Aber vergiss nicht das Feuer zu nähren!

 

 

 

Dann

Werden die Früchte vom Baum deiner Seele

Den Hunger der Einsamen stillen.

 

Dann

Werden die Blüten aus dem Garten deiner Seele

Das Herz der Traurigen erfreuen.

 

Dann

Wird das Wasser aus dem Brunnen deiner Seele

Die Wunden der Leidenden kühlen.

 

Dann

Werden die Lichter von dem Feuer deiner Seele

Das Dunkel vieler Wege erhellen.

 

 

Und dir

Beginn und Ziel

Deines Weges

Sein.

 

Angela Pokolm

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Angela Pokolm).
Der Beitrag wurde von Angela Pokolm auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 14.03.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Erotische Reise von Selma I. v. D.



"Erotische Reise" sind Gedichte die von Liebe und Lust, Leidenschaft und Sehnsucht erzählen.
Wir können unser Leben angenehmer machen wenn wir uns leidenschaftlich lieben, die Phantasie wirken lassen und nicht verklemmt damit umgehen.

Ich wünsche Ihnen eine angenehme Reise.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Nachdenkliches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Angela Pokolm

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Vom Sturm verweht von Angela Pokolm (Glauben)
Stimmungen von Margit Farwig (Nachdenkliches)
Geisterstunde von Paul Rudolf Uhl (Surrealistisches)