Eva-Maria Brodheim-Egbuna

HORROR - kein science fiction

GLOBALISIERUNG- das neue Wort-
der Mensch kann wandern jetzt an jeden Ort

Jungen,Maedchen,Kegel und Kind ;
egal, nach Wunsch treibt sie der Wind.

Was hoert sich gut das Alles an,
wann immer man will,und, wann immer man kann.

Ob BANTU,MAORI,NORMANNE oder ESKIMO;
ein Platz ist frei fuer jederman irgendwo.

Ein Gluecksgefuehl ist Wahrheit geworden:
"Lasst wandern die Menschen,wie die Horden."

Rasse,Hautfarbe und der Glaube,
sie werden beschuetzt und begleitet von der FRIEDENSTAUBE.

Ja, der Mensch ,der soll in Frieden leben
und sein Glueck sich sichern mit Gottes Segen.

IDs und Passwoerter,am laufenden Band,
Namenswechsel gehen simpel von der Hand.

Heute Luise,morgen Ludmilla Meier,
und von ihr zu ihm,geaendert in Hans Scheuer.

Feinde und Kriege,die sind vorbei;
Nur FREUNDE finden sich im Ueberraschungsei.

Keiner auf dieser Erde wird je mehr hungern
und auf der Strasse,bettelnd um Geld,lungern.

SO JEDENFALLS,POLITIKER AUF JEDEM GIPFEL;
DIE LOBBYISTEN KLEBEND AN IHREN ZIPFELN.

Abgeschottet von UNIFORMIERTEN in DAVOS;
"wir benoetigen MULTILATERALE MECHANISMEN bloss".

"WIE BITTE?Was soll das denn bedeuten?
Eine Welt von Automatisierten,reglementierten Leuten?."

Gesprochen und geschlemmt zu des Buergers Lasten.
Sie werden beleibt und der Zahler kann fasten.

"Gleichheit"ist hier nicht gelogen;
um die "Freiheit" allerdings,ist der Mensch betrogen.

Bevormundung-Entmuendigung-man hat nichts zu sagen.
"Abhaengige,Unterdrueckte,KEIN WORT,wie koennt ihr es wagen?"

"HIRE and FIRE,FIRE and FURY",das ist die NEUE WELT.
Verrohung,Alkohol,Drogen und in der Tasche kein Geld.

Nein,nein,nicht jeder kann so einfach rennen
und der REICHEN Laender Grenzen sprengen.

Nur ,wer mit uns sitzt in einem Boot,
dem IWF gesonnen, ansonsten droht leider der Tod.

WIR verkaufen Euch gern Eure raffinierten Schaetze des Bodens;
doch nur,wenn dafuer wir Regenwaelder duerfen roden.

Eure Praesidenten und Diktatoren sind kaeuflich,wie wir,
doch,die WESTLICHE WELT zuerst und dann kommt Ihr.

Und auch der Kapitalistisch,Kommunistische Osten hat nichts zu melden.
"AMERICA FIRST" mit Gefolge Weinstein &CO-das sind die HELDEN.

Vertraege brechen,in Politik und Macht;
aber Schliessen fuer eine Liebesnacht.

Und, uebrigens,sollte der Mensch nicht hoeren,
werdet Ihr ersetzt-WIR KOENNEN PRIMATEN KUEREN.

Wer uns nicht passt,faellt eben hinten runter
und ein Mensch geclont,von DNA ZELLEN,ach so munter.

DASS ich nicht lache,DIE ZEIT IST VORBEI,-
"Die "VOELKERWANDERUNG",die ist nicht neu.

HOMO ERECTUS,SAPIENS NEANDERTHALENSIS,woher seid Ihr gekommen?
schon vergessen, dass vom Menschenaffe Alle abstammen.

Aus OSTAFRIKA,der MENSCHEIT WIEGE,
dort begannen REICHTUM und SIEGE.

Ausbeutung,Sklaverei,Schrecken und Grausamkeit,
So sieht es heute aus in der Welt- UNHEIMLICHKEIT-

Korruption,Ueberexport von Guetern und Waffen;
"Da soll man noch auf Frieden hoffen?"

Spannung,Verbrechen,Zeitarbeit und Niedriglohn,
intelligente,industrieelle Revolution?4.0----------das ist ja ein Hohn.

Die Produzierenden machen sich seit Jahrzehnten den Ruecken krumm;
aber leider immer noch zu dumm.-

Hartz IV,Agenda 2010,Rentenniveau und Paritaet dahin.
In dieser Muehle steckt der Grossteil drin.

Wer dem einem etwas nimmt,unter Vorwand von Gewinn,
dann hat diese Absicht nur fuer ihn einen Sinn.

JEDER fuer JEDEN,das ist SOZIAL;
doch diese DEVISE,die war einmal.

Eine Mitte,die wird es so schnell nicht wieder geben.
Zu schoen ist der Obersten Klasse Leben.

Die Zukunft ist wage,die finanzielle Belastung gross.
"Was soll aus dieser Ungleichheit werden bloss?"

KRIEGE ,wirtschaftlicher,religioeser und ethnischer Art
Kreuzzuege,nicht anders, wie damals es ward.

DAS IST DIE WAHRHEIT und sie existiert.
MODERNE EVOLUTION,bald von ROBOTERN chauffiert.

Plastik,Gummi,Muell und Stahl,
Auch die Meerestiere haben keine Wahl.

Sie alle sterben,wie der Mensch,dann aus;
Nur die EISZEITEN kommen und gehen,aber keine Maus.


HORROR, ---das ist das treffende Wort.
nur noch Bomben,Suizid und Mord.

Sie reden von GOTT,predigen GLEICHHEIT und LIEBE.
Blasphemisch sind sie,in Wahrheit Diebe.

Unmut bei den unteren Massen,
aber Freude bei den oberen Klassen.

Ich sage erneut: HORROR in HOECHSTER POTENZ!!!!!!!
Nur weiter so, ES BLUEHT DER LENZ!!!!!!!!!!



Eva-Marie Brodheim-Egbuna 20.01.2018 Fritzlar

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Eva-Maria Brodheim-Egbuna).
Der Beitrag wurde von Eva-Maria Brodheim-Egbuna auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 15.03.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Mein letztes Bilderbuch. Gedichte von Christoph Klesse



Die Texte in diesem Buch gründen auf einfachen Bildern, die immer neu zusammengesetzt werden. Kritisch, selbstkritisch und manchmal zugespitzt handeln sie von Anpassung und Widerstand, vom langen Weg zu sich selbst und zu anderen. Sie sprechen von Liebe, Enttäuschung und Trauer, von Resignation, Hoffnung und Aufbruch.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Allgemein" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Eva-Maria Brodheim-Egbuna

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Das Land der Zechen von Karl-Heinz Fricke (Allgemein)
Die Reise von Michael Buck (Das Leben)