Robert Nyffenegger

Poesie eine Mogelpackung?

Wenn Worte süss hinunter fliessen,
Ein feines Kribbeln sich einstellt,
Wenn dich von Kopf bis zu den Füssen
Ein Liebeshauch zärtlich befällt.
 
Geschenke dieser Art sind herrlich,
Verpackt in güldenes Papier.
Verweigern wäre niemals ehrlich,
Wenn Euterpe spielt am Klavier.
 
Ein rotes Band umschliesst das Ganze.
Gelegt in kunstvollen Schleifen.
Ganz ähnlich einer jungen Pflanze,
Beginnend zaghaft mit dem Reifen.
 
Mit zittrig feuchten, fiebrig Händen,
So öffnest du nun das Geschenk.
Du denkst der Inhalt könnt dich blenden,
Doch der ist leider ungelenk.
 
Die Poesie gleicht einem Weibe,
Mit einer herrlichen Figur.
Doch rückt man ihr dann auch zu Leibe,
Dann merkt man schnell, es ist Glasur.
 
Ach, lasst uns doch am Schönen auch ergötzen,
Es muss nicht alles machen einen Sinn.
Wir haben doch genug von hölzern Klötzen,
Die Poesie ist für uns doch Gewinn.
 
 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Robert Nyffenegger).
Der Beitrag wurde von Robert Nyffenegger auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 17.03.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Mein Parki - Dein Gesicht / Creationen - Gedichte von Doris Schmitt



Ich begann Gedichte zu schreiben, um meine Gedanken, meine Gefühle zu verarbeiten, denn ein Leben mit Parkinson ist jeden Tag wieder eine neue Herausforderung.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Satire" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Robert Nyffenegger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Halbgott in Weiss von Robert Nyffenegger (Satire)
Die Rückkehrer von Robert Nyffenegger (Satire)
*Indian Summer* von Susanne Kobrow (Gedanken)