Ingeborg Jansen-Buchen

An mein Kind

     Was mir das Leben vorenthalten hat,
was ich erwünscht, ersehnt, erhofft vergebens,
dass werde dir mein Kind an meiner statt,
dass schmücke dir die Tage deines Lebens.
Fasse du mit beiden Händen zu, wo ich
gewandert bin, feig und unentschlossen;
den goldenen Freudenbecher leere du,
aus dem ich wenige Tropfen nur genossen.
Den Maientag, der mich nur halb beglückt,
genieße du ihn ganz, in schönen Lenzen,
die Rosen, die ich nicht vom Strauch gepflückt,
brich du sie, deine junge Stirn zu kränzen.
Wo Dornen hemmend meinen Weg erschwert,
da sollen sprießen Blumen unter deinen Füßen,
und  da wo Wolken mir das Licht verwehrten,
soll sieghaft und leuchtend dich die Sonne grüßen

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Ingeborg Jansen-Buchen).
Der Beitrag wurde von Ingeborg Jansen-Buchen auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 18.03.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Sarabande im Haar der Bäume von Michael Lauer



33 leidenschaftliche, teilweise skurrile, immer aber tiefsinnige Gedichte, mit geistesverwandten Illustrationen der Leipziger Malerin Gabriela Francik. Ein sehr poetisches Buch, das man gern in die Hand nimmt - ( Zitat: LVZ)

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gedichte für Kinder" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Ingeborg Jansen-Buchen

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Leitspruch der Mutter von Ingeborg Jansen-Buchen (Trost & Hoffnung)
Der Schneemann von Adalbert Nagele (Gedichte für Kinder)
Die Untersuchung von Karl-Heinz Fricke (Humor - Zum Schmunzeln)