Klaus Lutz

Der Wanderer

 

Der Wanderer

 

 

Ich glaube nicht mehr den Politikern! Denn
da finde ich nicht die Wahrheit! Nur graues
Wissen! Nur graues Denken! Nur graue
Sprache! Ich gehe in den Zirkus! Denn
da finde ich die Kunst! Philosophen die
spielen! Schriftsteller die fliegen! Maler
die tanzen! Menschen die lächeln!
Wahrheit die wieder lebt!

Ich glaube nicht mehr den Reichen! Denn
da finde ich nicht die Liebe! Nur graue Gier!
Nur graue Macht! Nur graue Ziele! Ich
gehe in die Natur! Denn da finde ich die
Schätze! Blumen die denken! Bäume die
erzählen! Wiesen die berühren! Menschen
die träumen! Liebe die wieder lebt!

Ich glaube nicht mehr den Pfarrern! Denn
da finde ich nicht den Glauben! Nur graue
Predigten! Nur graue Götter! Nur graue
Paradiese! Ich gehe lieber in die Stadt!
Denn da finde ich Engel! Bettler die
danken! Arme die geben! Kranke die
beten! Menschen die kämpfen! Glauben
der wieder lebt!

Ich bin wieder der Sieger! Mit Sätzen die
überleben! Ich bin wieder auf Reise! Mit
Ideen die erkennen. Ich bin wieder die Welt!
Mit Liedern die zaubern! Und Menschen die
es wissen: „Sei wahr! Sei stark! Sei frei!“
Sage was Du weißt! Bleibe was Du willst!
Lebe was Du denkst! Und liebe die Zeit!

 

(C)Klaus Lutz

 



Ps. Am 25.3.2019 um 13:18:46 Uhr
die copyrights gesichert!

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Klaus Lutz).
Der Beitrag wurde von Klaus Lutz auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 25.03.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Fliehende Zeit von Heiger Ostertag



Eine gesichtslose Leiche im See,Feuertod und finstere Machtzirkel - ein neuer Fall für Anna Tierse und Kathrin Schröder? Diesmal kommt das Ermittlerduo fast an die Grenzen seines Könnens! Denn die Zeit flieht dahin ...

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Besinnliches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Klaus Lutz

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Der Frühling von Klaus Lutz (Jahreszeiten)
KINDER DER NATUR von Christine Wolny (Besinnliches)
WINTER ADE von Christine Wolny (Jahreszeiten)