Margit Farwig

Jonas II

Jonas

Ein kleiner Stern ganz oben links


Wenn mein Tag zur Neige geht

die Hoffnung in den Sternen blüht

dann spüre ich die Leere

zu weit, zu hoch

sie schimmert nur so nah

all Sehnen ist vergebens

 

vielleicht berührt der Hände Zittern

den kleinen Stern ganz oben links

der freundlich zu mir rüber blinkt

und lässt im Traum sich nieder

auf meines Herzens heißen Wunsch

und komme nur bald wieder

 

Lukas

Es klingt so nah und ist doch ferne

das glockenhelle Lachen

es leuchten fern und doch so nah

zwei Augen heller noch als Sterne

der Weg ist weit, die Zeit verrinnt

doch eines, ganz bestimmt

ich werd‘ dich nicht vergessen

 

© Margit Farwig  2005

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Margit Farwig).
Der Beitrag wurde von Margit Farwig auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 25.03.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Streifzug durch den Lebensgarten von Gerhild Decker



Stimmungsvolle Gedichte und Geschichten mit viel Geist, immer gepaart mit einem Herz-und Augenzwinkern!

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Besinnliches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Margit Farwig

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Orte von Margit Farwig (Besinnliches)
Herbstnebel von Margit Farwig (Besinnliches)
AM SEE von Christine Wolny (Frühling)