Christa Astl

Den kenne ich doch?!?

 

 

Gedankenverloren geh ich so vor mich hin,

vergangene Arbeit beschwert noch den Sinn;

ich fühl mich erschöpft, das hat wohl seinen Grund,

etwas müde, acht weder auf Mensch noch auf Hund.

die Füße fühlen sich schwer wie Blei,

viel Menschen hasten an mir vorbei.

 

Doch plötzlich habe ich jemand gesehn,

hellwach nun, bleib ich erschrocken stehn,

denn kenn ich doch, ist er es nun oder nicht?

Ich schaute ihm ja gar nicht ins Gesicht.

Schnell dreh ich mich um, und das Lachen kommt mir,

dem Andern geht es genauso wie mir!

 

Die Arme gestreckt, kommen wir uns entgegen,

so trifft man sich doch auf den seltensten Wegen.

Die Freude ist groß, dass wir uns wieder sehn

und beschließen gleich, ins nächste Cafe zu gehen.

 

 

ChA 27.03.19

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Christa Astl).
Der Beitrag wurde von Christa Astl auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 28.03.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Buch von Christa Astl:

cover

Heimgeschichten - Leben im Altenheim von Christa Astl



32 kurze Geschichten, denen praktische Erfahrungen zugrunde liegen, begleiten eine Frau durch ihr erstes Jahr in einem Seniorenheim.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Menschen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Christa Astl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Reinigendes Gewitter von Christa Astl (Besinnliches)
Der Ruhelose von Ecki Paul (Menschen)
Guten Morgen, klein Sophie von Uwe Walter (Geburt)