Janna Ney

Stimmen


Es kreischt und eine Stimme überschlägt 
sich echogleich in meinem Innenohr,
bis sie den letzten Nervenstrang zersägt.
In meinem Kopf brüllt nun ein ganzer Chor.
Das ist ein Summen, Schrillen, Keifen, Grölen,
ein Heulen wie von hundert Straßentölen.

Dann schlägt die Stirn mit ungebremster Wucht
ins Fensterglas und gibt den Luftweg frei.
Nicht umkehrbar ist diese Wahnsinnsflucht;
aus meiner Kehle dringt ein wilder Schrei,
der röchelnd stirbt. Und dann mein letzter Wille:

Die Dunkelheit und dauerhafte Stille.
 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Janna Ney).
Der Beitrag wurde von Janna Ney auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 02.04.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Schnecken queren von Stefan Nowicki



Es handelt sich um eine kleine Sammlung von Kurzgeschichten und Gedichten in denen der Autor sich im Wesentlichen mit den Schwächen von uns Menschen beschäftigt und versucht durch die gewählte Sichtweise aufzuzeigen, wie liebenswert diese kleinen Unzulänglichkeiten unsere Spezies doch machen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Tabuthemen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Janna Ney

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Sperrstunde von Janna Ney (Erfahrungen)
Schützt Frauen und Kinder von Rainer Tiemann (Tabuthemen)
Wozu braucht man da noch eine Frau? von Adalbert Nagele (Ironisches)