Karin Grandchamp

Könnt ich die Zeit doch rückwärts drehn

Wie kümmerlich es früher war

als man kaum Automaten sah

Menschen, die mit viel Müh und Fleiß

gearbeitet bis lief der Schweiß

 

Als Mutter noch am Waschbrett stand

und wusch die Wäsche stets per Hand

Einen Waschautomat im Haus

den hätte sie dringend gebraucht

 

Den Teppich hat sie stets geklopft

und Socken hat sie auch gestopft

Die Leute hatten es nicht leicht

wenn ich die Zeit mit heut vergleich

 

Wenn Vater nach der Sense griff

und sie mit einem Schleifstein schliff

Die Hecke mit der Schere schnitt

erschöpft am Tisch abends einschlief

 

Er fuhr immer per Motorrad

fürs Auto wurde erst gespart

Doch nicht zu teuer und gebraucht

das reichte für uns alle auch

 

Oft denke ich daran zurück

heut leben wir wie Hans im Glück

und trotzdem war es früher schön

könnt ich die Zeit doch rückwärts dreh'n

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karin Grandchamp).
Der Beitrag wurde von Karin Grandchamp auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 05.04.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Hass am Camino Frances von Jürgen Berndt-Lüders



Der Jakobsweg ist Sinnbild für Frieden und Ausgleich, und trotzdem gibt es auch hier Subjektivität und Vorurteile.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gedanken" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karin Grandchamp

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Wer sie ist frage ich dich von Karin Grandchamp (Allgemein)
Das Leben von Adalbert Nagele (Gedanken)
TRAUBENNEST von Christine Wolny (Lebensfreude)