Horst Fleitmann

Erste Liebe

Er wird, so ist‘s von ihm geplant
nach über sechzig Jahren,
wo er als Kind die Liebe fand,
nach Amrum sehr bald fahren.

Das heißt, damals, da sah er sie
in frühsten Kinderjahren.
Verliebt war er dereinst, wie nie.
und tat’s Gefühl sich wahren.

Es war in einem Kinderheim
und Wittdün heißt der Ort
Das Haus hieß damals „Sonnenschein“
und ist schon lange fort.

Die Kinder wurden damals noch
getrennt nach den Geschlechtern,
so hin und wieder trafen doch
sich Blicke an den Fenstern.

So wie sie an dem Fenster saß
mit langem schwarzen Haar,
stand sie bei Regen hinterm Glas
er fand das wunderbar.

Sechs Wochen … eine Ewigkeit
für achtjährige Kinder,
doch allzu schnell verging die Zeit
im Alter jetzt, nicht minder.

Er mochte sie und sie ihn auch
nur… redeten sie nie.
Es Kribbelte beiden im Bauch
auch schlotterten die Knie,

wenn sie sich dreimal täglich sahn.
lächelten sie sich an,
doch beide hatten keinen Plan
wie man das ändern kann.

Nach Wochen ging es dann zurück
ein jeder fuhr nach Haus.
Ein letzter sehnsuchtsvoller Blick
dann war die Liebe aus.

Er denkt noch heut oft daran
als dieses ihm geschah.
Sie heiratete einen Mann
der so wie er aussah.

© Horst Fleitmann 2019

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Horst Fleitmann).
Der Beitrag wurde von Horst Fleitmann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 09.04.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Kleiner Vogel Hoffnung von Eveline Dächer



Stimmungen
am Meer,
im Wald,
auf der Heide, Hoffnung

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Liebe" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Horst Fleitmann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Der Messie von Horst Fleitmann (Das Leben)
Im Morgengrauen von Irene Beddies (Liebe)
Fremden Sprachen- schweren Sprachen von Heideli . (Autobiografisches)