Brigitte Waldner

Virtuelle Freunde


Man lebt ein paar Stunden täglich im Internet,
um mit der ganzen Welt verbunden zu sein,
hat dort virtuelle Freunde, für die man sich Zeit nimmt,
aber in der Gegend, wo man wohnt,
ist man isoliert, wie ein Einzelgänger.

Virtuelle Freunde sind
keine erfundenen Kunstfiguren der Gegenwart,
sondern echt vorhandene Lebewesen,
die in der Ferne sind
und gemeinsame Interessen und Hobbys pflegen.

Sie unterscheiden sich zu Bekannten vor Ort,
dass sie ihr Herz öffnen und Verständnis zeigen
für alltägliche bis außergewöhnliche Vorgänge.
Unter besonders günstigen Voraussetzungen
findet man ihre Portraits.

Virtuelle Freunde sind Menschen, wie du und ich,
meist weniger gefährlich als der nächste Nachbar,
der dich ins Gesicht freundlich grüßt, ausspioniert,
und hinter deinem Rücken mit Schlüssel einbricht,
um Geld und Sachen heimtückisch zu rauben.

Virtuelle Freunde sind wie eine Familie:
Es ist immer jemand da, obwohl niemand da ist.
Man hat eine Internetadresse, wo man sie findet,
wo man sie besucht und mit ihnen kommuniziert.
Man schenkt ihnen das Vertrauen.

© Brigitte Waldner

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Brigitte Waldner).
Der Beitrag wurde von Brigitte Waldner auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 12.04.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Seelenfarben von Eveline Dächer



Dieser Lyrikband malt ein Kaleidoskop meines Lebens
Er gibt einen Einblick in mein Innerstes, meine Seele.
Hier spiegelt sich eine Farbpalette von kristallenem Hell
Über alle Regenbogenfarben bis zum tiefsten Dunkel.
Das Auf + Nieder des Lebens - Gedichte und Bilder, die in die Tiefe gehen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "InterNettes" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Brigitte Waldner

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Winterlandschaft am Morgen von Brigitte Waldner (Natur)
Unser Computer von Rainer F. Storm (InterNettes)
Dichterfreuden von Adalbert Nagele (Lebensfreude)