Irene Lichtenberg

Notre Dame in Flammen


Notre Dame in Flammen, 
was für ein Bild: ebenso schrecklich,
wie wunderschön.
Menschen in aller Welt waren Augenzeugen,
als die berühmte Kathedrale lichterloh brannte.
Fassungslosigkeit und Trauer in allen Herzen.

Das Feuer war noch nicht erloschen,
da sprach der Erste Franzose schon von Wiederaufbau.
Kein Platz für Trauer, kein Platz für Tränen.
Die Asche war noch nicht kalt,
da drängelten sich die Reichen und Schönen
um einen prestigeträchtigen Platz in der ersten Reihe.
Die Île de France gehört dem Jetset.

Es stimmt: ein wertvolles Stück europäischer Kultur ist zerstört.
Doch es kostete kein Menschenleben!
Es stimmt: unwiederbringlich ist dies Stück Geschichte.
Doch es kostete kein einziges Menschenleben!
Dank den großzügigen Spendern,
dank den Superreichen dieser Welt 
wird die Kathedrale auferstehen.

Doch: wo waren sie, als Menschen sie gebraucht hätten?
Wo war ihr Geld, als Erdbeben Haiti ins Elend stürzte?
Es gibt ungezählte Not auf dieser Welt,
der nächste Obdachlose ist nur um die nächste Ecke.
Die zahllosen Notleidenden dieser Welt haben kein Gesicht,
doch sie werden verhöhnt von den Millionen,
die hier gar nicht schnell genug gespendet werden können.
Wir sollten doch auch die Werte bedenken, 
für die Notre Dame steht 
und „die Kirche im Dorf lassen“.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Irene Lichtenberg).
Der Beitrag wurde von Irene Lichtenberg auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 17.04.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Adina - Mein Freund, der Baum von Margit Marion Mädel



Diese Geschichte erzählt von einem kleinem Mädchen, welches durch ihre Ängste eine ganze Stadt bewegen kann, um Schäden an der Natur, die von Menschen verursacht wurden, wieder gut zu machen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Aktuelles" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Irene Lichtenberg

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Das Glück dieser Erde von Irene Lichtenberg (Natur)
Germanwings Flug 9525 von Paul Rudolf Uhl (Aktuelles)
DER ROSENBOGEN von Christine Wolny (Dankbarkeit)