Olaf Lüken

Angler trifft jungen Backfisch


Ich sehe auf dem Teich ein Blinken,
das Wasser ist sehr kühl und frisch,
seine Fläche schimmert und flimmert,
nur einen Fisch, den seh' ich nicht.

Was ich seh' im rundlichen Teich,
ist eine schmale, weibliche Figur,
vielleicht ein wenig blass und bleich,
aber mit erotischerTinktur.

Dieser Fisch hat blonde Haare
und einen großen roten Mund.
Fische kenn' ich nur als Ware,
statt zwei Arme,, fest und rund.

Nixen haben giftgrüne Schuppen,
keine Körper, so rank und schlank,
sind unsichtbare Wasserpuppen,
als ein so süßer Zaubertrank.

Diesen Fisch, den will ich haben
und breche einen kleinen Stock.
Was seh' ich da im grünen Graben ?
Ein Hemd und einen blauen Rock.

"Das Hemdlein ist natürlich deins,
deinen Rock behalt ich lieber hier.
Und sollte ich ihn dir geben,
was Schönes gibst du mir  dafür?"

(c) Olaf Lüken (2019)


Frei nach einem Gedicht von
Hermann Löns

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Olaf Lüken).
Der Beitrag wurde von Olaf Lüken auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 17.04.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Schriftliche Kunstwerke von Manuela Dechsheimer



Mein erstes Buch ist endlich fertig.
Alle die mich schon kennen können sich endlich auf neue Gedichte von mir freuen und ein paar alte wieder finden.
In diesem Buch hab ich von allem etwas reingepackt, damit es euch auch ja nicht langweilt :)

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)

Olaf Lüken hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Tiere" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Olaf Lüken

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Freunde bei e-stories - frohes Fest von Olaf Lüken (Weihnachten)
HORNISSE von Paul Rudolf Uhl (Tiere)
Rheingedanken von Franz Bischoff (Romantisches)