Alfred Plischka

Sehnsucht

An deinem Schritt kann  ich dich hören,
dein Gang ist  leicht wie Vogelflug.
Dein sanfter Blick lässt mich betören.
Ich wart auf dich, wann kommt dein Zug?

Ich schließ die Augen, um zu träumen,
erinnre mich an letztes Mal.
Ich möcht auch diesmal nicht versäumen,
ich spür, ich habe keine Wahl

als wieder mit dir eins zu sein.
Wie lang hab ich nach dir gesucht,
wie lang war ich mit mir allein?
Oft hab ich diese Zeit verflucht.

Doch diese Qual hat nun ein Ende.
Du hast mir Lebenssinn geschenkt
und bist für mich die neue Wende,
die mich in deine. Richtung lenkt.

Plötzlich hör ich schrilles Pfeifen.
Der Zug fährt ein und steht bald still.
Sehnsucht lässt mich dich ergreifen,
weil sie es gar nicht anders will.

Ich werf mich stürmisch dir entgegen,
liebkose deinen zarten Mund
und bin danach doch recht verlegen,
weil ich  verbergen will die Wund,

die in der Sehnsucht Blut verlor,
lange nicht zu stillen war,
bald in der Einsamkeit erfror,
weil ich dich in der Ferne sah.

Nun bist du an meiner Seite.
Meine Sehnsucht hält sich still.
Such bitte nicht so schnell das Weite,
weil ich bei dir bleiben will.

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Alfred Plischka).
Der Beitrag wurde von Alfred Plischka auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 18.04.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Zeit ist ewig neu von Siegfried Kopf



Themenbezogen und nachsinnend werden in lyrischer Form viele Facetten des Lebens behandelt und mit farbigen Illustrationen visuell dargestellt. Begeben sie sich mit außergewöhnlichen Texten und Bildern auf eine Reise durch die Zeit, das Leben und die Liebe ...

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Sehnsucht" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Alfred Plischka

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Stimme des Gewissens: Umweltschutz von Alfred Plischka (Besinnliches)
Zwischen den Kontinenten von Rainer Tiemann (Sehnsucht)
krank von Heino Suess (Klartext)