Fred Schmidt

Müll

 

MÜLL !

Wir versinken im MÜLL mit Gestöhne,

MÜLL überall, aller Art, welch Gedröhne!

Plastik verschmutzt unser Meer,

vergiftet das Leben allerorts sehr!

MÜLL in unserer Luft, unseren Lungen,

MÜLL ist in unser ganzes Leben gedrungen.

MÜLL schadet der Gesundheit über alle Maszen.

Zu viele Flieger in der Luft,

zu viele Autos auf den Straszen,

hinterlassen miesen Duft.

MÜLL im Weltall und am Himmelszelt

MÜLL auch in der Medienwelt:

welch überflüssige Bezeugungen,

fake news, unnütze Shows und Meinungen.

Muss mich das alles interessieren?

Prinzessinnen, Könige, Millionäre,

jeder Furz, jedes Baby, jede Affäre,

und wie alle stolzieren

und sich verlustieren,

wer mit wem vögelt, wer wen heiratet,

sich lässt scheiden,

wer scheitert, wer sich bereichert,

wer ist zu beneiden?

Terrorismus- und KriegsMÜLL:

MÜLL der Verantwortlichen in der Politik,

häufig eingebildet und unbeweglich:

manche verkaufen in der ganzen Welt Waffen,

damit sie Gewinn sich verschaffen,

machen sich mitschuldig für Elend und Mord,

verbuchen jedoch finanziellen Rekord.

Was für MÜLLberge gibt’s leider auf der Welt,

bis sie eines Tages in sich zusammenfällt!!

Gibt’s denn dafür, keine MÜLLbeseitigung,

keineMÜLLlabfuhr, keine MÜLLverbrennung?

Doch was würde es nutzen,

solange wir alle die Welt weiter verschmutzen?

MÜLL!

 

 

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Fred Schmidt).
Der Beitrag wurde von Fred Schmidt auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 20.04.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Blutiges Vermächtnis: Bergisch Land Krimi von Peter Splitt



Eine spannende Geschichte über einen Serientäter, der mitgrausamen Ritualen das bergische Städtedreieck Remscheid, Wuppertal und Solingen in Angst und Schrecken versetzt. Gespickt mit vielen Details, Gewohnheiten und Personalien aus dem bergischen Umfeld, Antiquitäten sowie alten, indianischen Kulturen aus Südamerika.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Kritisches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Fred Schmidt

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Je suis Bruxelles von Fred Schmidt (Gesellschaftskritisches)
ZU FRÜH..... von Christine Wolny (Kritisches)
S T E P P E N L I E D von Ingrid Drewing (Erinnerungen)