Karsten Herrmann

Männertraum-Meeresstrand

 

Sphärisch kreischende Möwenschreie,

darunter fürchterlich kreisende Haie.

Man(n) sieht,

wie die Sonne das Meer orange-rot entflammt

und schmeckt salzig-weißen Sand.

 

Auf dem schärfste Nixen-Schöne sich räkeln,

die auch mal nackt hin und her segeln,

draußen, zwischen blitzenden Flossen,

 Männer-erregende Blicke labend genossen...,

 

...Sirenen-gleich, sündhaft versessen.

Man(n) sieht,

die sich abwenden werden gefressen,

wo die Sonne das Meer Blutorangen-rot entflammt,

am süßesten Männertraum-Meeresstrand.

 

Nixen-schön verbleiben ja noch allerhand,

für eine Sonnenuntergang 's - Orgie im heißen Sand,

und zwischen Wolkenhaft-weißen Strand-Betten,

die verschiedensten Bier-Getränkeketten.

 

Deluxe- Köstlichkeiten für die Männerwelt,

alles umsonst, in solch Träumen gibt' s kein Geld,

aber den magisch-musikalischsten Gitarrensound,

da jede Welle des Männertraum-Meeres anders raunt.

 

Und das Feuerwerk, welches Man(n ) hat ja so gerne,

liefern sphärisch funken-feurig-geile Sterne.

Lüsterne Nixen werden zu Engeln, die verglühen,

bis neue Männertraum-Meeresstrände erblühen.






 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karsten Herrmann).
Der Beitrag wurde von Karsten Herrmann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 23.04.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Wo ist der Trost? Wo ist die Hoffnung? von Eveline Dächer



Ihr 8. Buch ist ein Geschenkbändchen.
Hiermit spricht Eveline Dächer in Gedichten und eigenen zur Thematik gut gewählten Farbfotos, sehr einfühlsam ein gern totgeschwiegenes Thema an: nämlich Tod, Trauer, Hoffnung.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Abstraktes" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karsten Herrmann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Im Sturm des Lebens von Karsten Herrmann (Lebensermunterung)
Quasar von Paul Rudolf Uhl (Abstraktes)
IM VERGLEICH von Heidi Schmitt-Lermann (Gedanken)