Gabriele A.

nur noch diesen einen Sommer

Sonett


In sich gekehrt ist jener Blick der Augen
die wie ein Brunnen bodenlos und leer
dies rührt von ihrer schweren Krankheit her
die nun beginnt ihr Leben auszusaugen

Es sind die letzten Seiten ihres Buches
des Lebens die noch ungelesen sind
und fällt am Baum das letzte Blatt im Wind
ergibt sie kampflos sich des Todes Fluches

Ihr Bett steht liebevoll direkt am Fenster
zeigt schemenhaft der Dämmerung Gespenster
Nichts ist gut in diesen trüben Tagen

Die alte Eiche scheint ihr viel zu geben
vergleicht mit kahlen Ästen still ihr Leben
wartend bis die Blätter Trauer tragen...


(c) Nordwind

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Gabriele A.).
Der Beitrag wurde von Gabriele A. auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 25.04.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Der Gefühlstütenwanderer von Joachim Güntzel



Warum Geschichten am Limit ? Alle Kurzgeschichten handeln in der einen oder anderen Weise von Grenzsituationen. Seien es Grenzerfahrungen zwischen realer und imaginärer Welt, seien es gefühlte oder tatsächliche Stigmatisierungen und Ausgrenzungen oder seien es Grenzerfahrungen zwischen Gewalt und Rache. Alle Protagonisten müssen kämpfen, um mit diesen Situationen zurechtzukommen und kommen doch in den wenigsten Fällen unbeschadet davon.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)

Gabriele A. hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Abschied" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Gabriele A.

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

O h n e - T i e f e von Gabriele A. (Nachdenkliches)
Zwischen Tür und Angel von Inge Hornisch (Abschied)
Das Gebet von Wally Schmidt (Humor - Zum Schmunzeln)