Janna Ney

Ein Hundeleben


Man schimpft ihn Köter. Einer von Millionen,
die irgendwo im Abseits hausen
und in den Müllgefäßen schnausen.
Als Welpe durfte er bei Menschen wohnen,

den großen Rüden warf man aus dem Haus,
verschloss die Tür der rostigen Voliere,
wo er nur eines kennenlernte: Leere.
Als sich die Chance bot, brach er aus.

Längst wird er von dem Halsband stranguliert,
das schon als Welpe seinen Hals geziert
hat und der Hundekopf wirkt aufgeschwollen.
Tagsüber ist er ständig auf der Flucht,

denn immer wieder hat ein Mensch versucht,
ihn mit dem Kraftfahrzeug zu überrollen.
Dann flüchtet er ins nahe Zuckerrohr
und kommt am späten Abend erst hervor
und hofft, dass alle Zweibeiner sich trollen.
 


Guadeloupe, von den Einwohnern liebevoll Gwada
genannt, ist ein Paradies für Touristen, für viele
Hunde jedoch eine Hölle.

Janna Ney, Anmerkung zum Gedicht

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Janna Ney).
Der Beitrag wurde von Janna Ney auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 27.04.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Momentaufnahmen des Lebens: Gedichte über Alltägliches und Besonderes von Marion Neuhauß



Kleine Begebenheiten des Lebens, die uns zum Schmunzeln bringen oder zum Nachdenken. Die 35 Gedichte nehmen sich dieser Momente an und lassen sie -unterstützt von sorgsam ausgewählten Fotos- intensiv wirken. Ein tolles Geschenk!

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Tiere" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Janna Ney

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Ungeheuer viel Fantasie von Janna Ney (Tabuthemen)
FRÜHLINGSSZENEN von Heidi Schmitt-Lermann (Tiere)
Als er zuschlug von Marija Geißler (Wut)