Renate Tank

MEIN REIM AUF RAPS



MEIN REIM AUF RAPS

Ich ging im Felde so für mich hin
und hatte nur was mit Verführung im Sinn.
(Das Denken an Goethe war mir Gewinn!)
Was ist denn dabei, wir haben doch Mai,
- da fliegen die Vöglein nur so herbei!


So ward ich bald fündig,
mein Blick schweifte gründig
und traf auf den güldenen Raps.
Ein Meer gelber Lüste!

Das brachte Gelüste!
Da dacht‘ ich sofort

an sinnliche Straps.
Doch im gelben Verstecke

zeigte sich nur Ebbe.

Nirgendwo fand ich ‘nen Schatz!

Erneut griff ich zum Fläschlein,

zog’s aus dem Täschlein.

Genoss meinen Freund, den Schnaps.

Verwandlung erfuhr ich in ein Äfflein

und schlief dann friedlich

und äußerst gemütlich im Raps.


Im Traum erschienen mir

- ich voller Gier -

gelbe Straps.

Ich schenk‘ Euch mein schnelles Gedicht,

auch wenn mancher darauf nicht erpicht.
Hochromantisch ist es zwar nicht.
Doch humorig wird's aufgetischt,

weil schon ein Schmunzeln erfrischt.


© Renate Tank

02.05.2016

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Renate Tank).
Der Beitrag wurde von Renate Tank auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 01.05.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Momentaufnahmen des Lebens: Gedichte über Alltägliches und Besonderes von Marion Neuhauß



Kleine Begebenheiten des Lebens, die uns zum Schmunzeln bringen oder zum Nachdenken. Die 35 Gedichte nehmen sich dieser Momente an und lassen sie -unterstützt von sorgsam ausgewählten Fotos- intensiv wirken. Ein tolles Geschenk!

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (7)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Renate Tank

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

STAUNEN von Renate Tank (Dankbarkeit)
Wie gern ich nasche von Margit Kvarda (Humor - Zum Schmunzeln)
Naht das Ende? von Norbert Wittke (Nachdenkliches)