Paul Rudolf Uhl

Walpurgisnacht


Anapäst-Rhythmus
 

Wer reitet so schnell heut‘ durch Nacht und durch Wind?

Ein Heulen und Sausen ist da in der Luft…

Mein Weibchen – jetzt glaube ich doch, dass sie spinnt !

Wo grade das letzte Gewitter verpufft…

 

Ich hatte geschrieben, in jeder Frau steckt

ein Hexchen, ein kleines – verzaubert den Mann

(noch ehe er seinen Verstand hat entdeckt),

so dass er ihr nicht widersprechen mehr kann…

 

Doch dass sie jetzt wirklich zum Blocksberg hin will,

das hätt‘ ich im Traume mir doch nicht gedacht.

Ich knipse ein Foto - verhalt‘ mich ganz still –

nicht, dass ich den Besen zum Absturz gebracht…

 

Gewiss ist zurück sie in ganz kurzer Frist…

Ich brauch‘ doch mein Hexlein, ist’s auch, wie es sei !

Doch eines beruhigt mich ein bisschen, das ist:

Ich sehe, sie hat ihren Kompass dabei…

P.U. 04.05.19   


 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Paul Rudolf Uhl).
Der Beitrag wurde von Paul Rudolf Uhl auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 04.05.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Paul Rudolf Uhl:

cover

Ein Schelm von Paul Rudolf Uhl



„Ein Schelm“ umfasst 95 Gedichte auf 105 Seiten, Größe: 19,2 x 14,6 cm, Klebebindung, größtenteils farbig illustriert. Das Büchlein erscheint im Selbstverlag.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (8)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Allgemein" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Paul Rudolf Uhl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Nachts im Wald von Paul Rudolf Uhl (Autobiografisches)
Die Goldwaage von Ilse Reese (Allgemein)
Bakterien von Ernst Dr. Woll (Natur)