Brigitte Waldner

Raubkomplott

Ach, ich pfeif auf die Idylle,
wo ich lebe seit Jahrzehnt‘,
Räuber nutzen diese Stille,

fühle mich total verhöhnt,
zeigen mir die reiche Beute,
als ob man nicht anders könnt.

Sie berauben alte Leute
in der Gegend rund um sie.
Mir, ein Opfer dieser Meute,

rauben sie die Energie,
nicht nur Geld und tausend Sachen;
deren Rauben ist Manie.

Nichts kann man dagegen machen,
ständig wird man hier bedroht,
denn der Räuber hat gut lachen,

undurchschautes Raubkomplott!
So verkauften die Kusinen
gleich ihr Haus nach Mutters Tod.

Keine wollte darin wohnen,
wo mein Nachbar sie beraubt,
niemand würde er verschonen,

was man klagt, wird nie geglaubt.
Tag und Nacht sind Räubereien,
fast gesetzlich schon erlaubt.

Unterstützt die Narrenfreien,
denn sie leugnen böse Tat,
tun, als ob sie Opfer seien,

und sie rauben doch privat!

© Brigitte Waldner

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Brigitte Waldner).
Der Beitrag wurde von Brigitte Waldner auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 10.05.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Erlebtes Leben: Mein Meerestraum von Fritz Rubin



Versunken in des Meeres Brandung / sitz’ ich am weiten Strand, / das Salz der Gischt auf meinen Lippen, / durch meine Finger rinnt der Sand.
Ich schließ’ die Augen, / geh’ ein in die Unendlichkeit, / es ist ein irres Sehnen / bis hin zur Ewigkeit.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Klartext" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Brigitte Waldner

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Der Herbst zieht ein von Brigitte Waldner (Natur)
Windige Gedanken von Franz Bischoff (Klartext)
Hygiene in den Krankenhäusern von Norbert Wittke (Klartext)