Gabriele Förster-Wöbke

Tusneldas Hysterie


…... während ihrer Flitterwochen:

Tusnelda hat 'ne Laus gesehen,
die saß auf ihrem Zopf.
Ein Tierchen wie im Bilderbuch,
es juckte prompt ihr Kopf.

Im Badezimmer fand sie dann
die Rettung ihrer Qualen:
Der Bartrasierer von ihr'm Mann
war gar nicht zu bezahlen.

Sie setzte ihn geschickt gleich an,
es fiel nicht nur der Zopf.
Die Läuse waren auch mit dran,
glatt war rasiert der Kopf.

Ihr Göttergatte stand gelähmt,
gerahmt nun von der Türe,
geschockt von ihrem Glatzenkopf:
Warum? Was dahin führe?


Es saß 'ne Laus auf meinem Zopf!
Das kann ich dir beweisen!“

Er schaute sich das Tierchen an.
Er sah nur zwei Ameisen.

 

(© 2019 Gabriele Förster-Wöbke)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Gabriele Förster-Wöbke).
Der Beitrag wurde von Gabriele Förster-Wöbke auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 15.05.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Wo ist der Trost? Wo ist die Hoffnung? von Eveline Dächer



Ihr 8. Buch ist ein Geschenkbändchen.
Hiermit spricht Eveline Dächer in Gedichten und eigenen zur Thematik gut gewählten Farbfotos, sehr einfühlsam ein gern totgeschwiegenes Thema an: nämlich Tod, Trauer, Hoffnung.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (6)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Gabriele Förster-Wöbke

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Meine Perle von Gabriele Förster-Wöbke (Alltag)
Die Ärzte sind auch nur Menschen von Margit Kvarda (Humor - Zum Schmunzeln)
Die Wunder der Welt...! von Gabriele A. (Dankbarkeit)