Margit Farwig

Ohrenschmaus?

 

 

 

Wer stets das Ohr der Wand geschenkt

sein Fähnchen nach dem Wind gehängt

begreift vermutlich nimmermehr

er reiht sich ein ins Lauscherheer

 

begnügt sich mit geliehnem Ohr

die Kluft zu schließen auch im Chor

ein Lückenfüller von Format

hat selbst nichts drauf, lebt blöd und fad

 

es ist ihm wohl, er horcht so gern

betäubt sein Inn’res nur von fern

schon früh am Morgen rauscht sein Blut

erwartend, welche neue Flut

 

ihm füllen wird den leeren Blick

sein bisschen Geist zusammenflick

zum Mosaik der Leidenschaft

daran er selbst nie Anteil hat

 

© Margit Farwig

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Margit Farwig).
Der Beitrag wurde von Margit Farwig auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 18.05.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Gereimtes Leben von Ilse Reese



72 Gedichte zusammengestellt in 8 Kategorien
Gedanken in poetisch verschiedener Weise - humorvoll,optimistisch wie auch nachdenklich

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Menschen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Margit Farwig

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Schreib's noch einmal, Margit von Margit Farwig (Besinnliches)
Augenelixier von Bernd Herrde (Menschen)
Feuerlöschen macht Durst von Heinz Säring (Humor - Zum Schmunzeln)