Roland Drinhaus

Des Tages Zielpunkt













 
Wir drehen täglich unsre Runden
-nicht Minuten, sondern Stunden.
Haben oftmals auch ein Ziel,
das nicht selten vielzuviel.
Des Zieles Linie führt mich immer,
nachts in meines Bettes Zimmer,
wo dann der Lampe Licht erlischt,
bevor mich tiefer Schlaf erwischt.







 
Vorhin spontan bei Twitter geschrieben.
Abgeleitet von meinen Gedanken an
Niki Lauda, der gestern in Wien
beerdigt worden ist. Ein Mensch mit
Charakter; niemand mehr zieht sein
Kapperl so, wie er es einst vermochte.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Roland Drinhaus).
Der Beitrag wurde von Roland Drinhaus auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 30.05.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Unternehmen Wampenschmelze: Hartmann macht Diät (Das Leben ist Hartmann) von Rudolf Kowalleck



Eine bissige Satire auf den Schönheits- und Schlankheitswahn in unserer Zeit.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (6)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Abschied" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Roland Drinhaus

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

kalorienarmes Frühstück von Roland Drinhaus (Lebensfreude)
Gott segnet uns gerade dann, wenn er uns etwas nehmen muss von Sabine Brauer (Abschied)
DANKE von Christine Wolny (Dankbarkeit)