Siegfried Fischer

ZweiRadler - (Zum europäischen Tag des Fahrrads)


ZWEIRAD


Von Belgrad bis nach Wolgagrad
fuhr Konrad mit der Olga Rad.

Konrad wollte sogar noch viel weiter bis nach Wladiwostok radeln,
doch die Olga bekam ganz heftige Schmerzen an beiden Wadeln.


Zudem fehlte der armen Olga einfach der nötige Schwung grad.



bemer - Zwischen - kung:

Für einen richtigen Limerick sind die Zeilen 3 bis 5 eindeutig zu lang geraten.
Aber das ist schließlich auch kein Wunder, bei dieser langen Strecke!

Hier noch einmal die abgespeckte Version für alle Radler,
die lieber die langweilige "Kurzstrecke" lesen wollen:


SCHWUNGRAD

Von Belgrad bis nach Wolgagrad
fuhr Konrad mit der Olga Rad.
Er wollte noch weiterradeln,
doch Olga schmerzten die Wadeln.
Ihr fehlte einfach der Schwung grad.


text & foto © sifi 2009 * 2019


Leser, die gerne hier gelesen haben, lesen bestimmt auch gerne hier:

4 Bier und 4 Radler

http://www.e-stories.de/gedichte-lesen.phtml?123115

E-Bike – E-Stories mit dem E-Tick

http://www.e-stories.de/gedichte-lesen.phtml?224310

EuropaRad - BeamtenappaRad

http://www.e-stories.de/gedichte-lesen.phtml?131766

Humorpage:

www.sigis-hausmannspost.de


 

Zum Foto: Europa-Rad eines unbekannten Künstlers.
Fotografiert vor ca. 20 Jahren bei einer Ausstellung im Zweiradmuseum in Neckarsulm.

* Radschlag zum Zweiradler:

Die stark verdünnte Fassung unter dem Titel "4 Bier und 2 Radler"
aus dem Jahr 2009 hat in der Zwischenzeit ordentlich Bauch zugelegt.

Die vier Bier habe ich deshalb gestrichen. Die sind schließlich überflüssig ...
..............................................................................................
Siegfried Fischer, Anmerkung zum Gedicht

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Siegfried Fischer).
Der Beitrag wurde von Siegfried Fischer auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 03.06.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Eiskalt erwischt. Hinterhältige Kurzgeschichten von Stefan Hein



Nervenkitzel, überraschende Wendungen und eine anständige Prise schwarzer Humor sind charakteristisch für die vierzehn spannenden Kurzgeschichten in diesem Buch. Ob Krimi, unheimliche Erzählung oder bissige Satire: Nie entwickeln sich die Dinge so wie erwartet. Überall lauern bitterböse Pointen – und erwischen den Leser eiskalt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Siegfried Fischer

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

“Sing, mein Schmettersing!“ von Siegfried Fischer (Verrücktheiten)
Man weiss, dass Lachen ist gesund von Karl-Heinz Fricke (Humor - Zum Schmunzeln)
Zauber der Erde von Gabriela Erber (Das Leben)