Aylin

Schmerz

Schmerz

 

Der Schmerz verkriecht sich hinter den handgroßen rosa Blüten der Pfingstrosen, die du für den kleinen Verstorbenen gekauft hast. Die größte Vase musstest du nehmen, so üppig ist der Strauß. Nun verströmen die samtigen Blütenvon der Kommode her ein Bild harmonischer Friedlichkeit.

Jeden morgen schaust du zu ihnen hin, so wie du jeden Morgen den Kleinen gedrückt und beschmust hast. Jeden Morgen gibst du ihnen frisches Wasser, so wie du den Hundenapf aufgefüllt und ausgewaschen hast.

Heute, nach einer Woche, lassen die bezaubernden Blumen ihre Köpfe hängen. Über Nacht, wie dir scheint, sind ihre Blütenränder braun geworden. Vergänglichkeit füllt den Raum. Die Unausweichliche, die Erbarmungslose, die in allem Dasein liegt. Hängt sich in die Sofakissen, hüllt dich ein, fasst dich an mit kalter Hand.

Der Schmerz kriecht lautlos hervor. Fällt dir direkt vor die Füße. Bedeckt von einem herabsegelnden rosa Blütenblatt.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Aylin).
Der Beitrag wurde von Aylin auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 03.06.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

FANG oder STIRB (Catch or die) - Erzählungen von Jaromir Knorre



Der bekannte Autor zahlreicher eBooks über verschiedene Taktiken beim Fliegenfischen ist auch ein begabter Erzähler von Anekdoten rund ums Fliegenfischen. Eine kleine Sammlung lustiger, nachdenklicher und niedlicher Geschichtchen; so recht etwas für den Angler, der zu Hause im Sessel einmal seinem Hobby frönen will oder von den Mißerfolgen und Reinfällen Anderer lesen will. Eben'mit Salmonidenwasser geschrieben'.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gedanken" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Aylin

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Der dümmste Spruch der aktuellen Politikszene von Aylin . (Aktuelles)
Moos von Heino Suess (Gedanken)
ROSENKÖNIGIN von Christine Wolny (Fantasie)