Siebenstein

Skandal

Investigativer Journalist Julian Assange
kaempfte fuer Wahrheit und Recht
mittels Internetplattform Wiki-Leaks.
Nun wird er durch Ex-CIA-Chef Mike Pompeo
der Spionage bezichtigt.

Freien Aufklaerungs-Journalismus deklariet man um zur Straftat.
Pompeo gleicht dem Tyycip Erdogan.

Die CIA schreckte zum Beispiel in Panama bekanntlich
selbst vor Kriegs-Inszenierung nicht zurueck.

Niemand demonstriert zur Zeit auf den Strassen
gegen solch´ Skandal.

Stattdessen wird "Friday for Future" instaliert.
Gegen angeblich zu viel CO-2-Umweltgase
Kinder demonstrieren.

CO-2 hat an der Luft einen Anteil von 0,038 Prozent.
Davon produziert rund 4 Prozent, also 0,0015 Prozent,
der Mensch.

Das von der Wirtschaftsverwaltung Bundesrepublik
beherrschte Siedlungsgebiet Deutschland
verursacht davon 3,1 , im Gesamtbild 0,00047 Prozent.

Technische Strahlungen wirken weltweit
wie ein Mikrowellen-Herd.
Das erscheint als das,
was die Erde stark mit erwaermt.

Scheinbar geht es nicht mehr um Exaktheit in der Welt,
sondern irrefuehrend ums Geld.

Die "Bilderberger" bestimmen zudem der Angelegenheiten Lauf,
nehmen Risiken fuer Geschaefte mit in Kauf.

Wie George Soros, der selber sagte,
dass er Leid erzeugende Geschaefte wagte.

Der hat nun 18 Milliarden Euro
zur Gedankenmanipulation zur Verfuegung gestellt.
Der Voelker Wille wird erzeugt.

Halbwahrheiten werden verbreitet.
Wer kann wem warum noch trauen?

Des Bibelwortes Wahrheit allein befreit den Geist.
Jahwe laesst die Erde
durch seinen Christus vom Boesen bald befreit.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Siebenstein).
Der Beitrag wurde von Siebenstein auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 15.06.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Magische Kurzgeschichten: Band 4 - Halloween-Spezial von Doris E. M. Bulenda



Der Zahnarzt von Doris E. M. Bulenda:
„… Ich lachte laut auf und stieß mit dem Typ, der mich so gut versorgt hatte, an. Dann musterte ich ihn genauer. Er war als Zahnarzt verkleidet, mit allem Drum und Dran. Ein Arztkittel, bei dem aus der Brusttasche verschiedene Zahnarzt-Instrumente ragten. Einen dieser komischen Spiegel zum Herunterklappen hatte er auf dem Kopf. Er wirkte total echt. Dazu sah der Typ recht gut aus, groß, schlank, blonde Locken und ein dunkelblonder Schnauzer in einem interessanten Gesicht. Er beugte sich ein bisschen näher zu mir – hey, der roch ja sogar nach Zahnarzt. »Du glaubst gar nicht, wie schwer es war, ein Parfum »Zahnarztpraxis« zu bekommen.« Anscheinend hatte er mein Erstaunen über seinen Geruch bemerkt.“ Eine Halloween-Party mit allem Drum und Dran. Da ist es doch nicht nötig, übertrieben misstrauisch zu sein. Oder etwa doch? Doch dass die Zahnarztpraxis so echt scheint, ist noch nicht einmal das Schlimmste ...

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Aktuelles" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Siebenstein

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Viele kommen wieder ... von Siebenstein . (Trost & Hoffnung)
Unwertminister? von Heino Suess (Aktuelles)
Fromme Wünsche vor dem Einschlafen von Karl-Heinz Fricke (Enttäuschung)