Sieglinde Zwick

Der eigene Willen

Der eigene Willen
Einst war alles gut und richtig
was ich tat, und wichtig
war am meisten
was die anderen so leisten
ich tat dann auch was alle taten
nämlich im seichten Leben waten
fand das auch ganz normal
so las ich es in jedem Journal
doch tief im Herzen fühlt ich Enge
alle die auferlegten Zwänge
wollten mir nicht mehr gereichen
mein Leben brauchte neue Weichen
was für die andern richtig schien
machte mir so keien Sinn
so suchte ich mir neue Ziele
doch es gab davon so viele
versuchte schließlich dies und jenes
und fand dabei was wunderschönes
nämlich meinen eigenen Willen
und diesen allein will ich stillen

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Sieglinde Zwick).
Der Beitrag wurde von Sieglinde Zwick auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 20.06.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Tödliche Verführung von Andy Claus



Tödliche Verführung ist ein spannender Psychothriller mit vielen überraschenden Wendungen. Andy Claus setzt ihre kriminalistischen Ambitionen fort und hat mit diesem Roman einen spannenden Erotik-Thriller geschrieben.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Erfahrungen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Sieglinde Zwick

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Die stillen Dinge von Sieglinde Zwick (Das Leben)
ECHTE FREUNDE von Christine Wolny (Erfahrungen)
Was sind wir Menschen nur für Leute ? von Karl-Heinz Fricke (Besinnliches)