Gerhard Krause

Meine Frau und der Mond

Des Nachts steht meine Frau am Fenster
sie fürchtet jetzt nicht die Gespenster,
nein, es wirkt fast wie Drogen,
sie wird vom Mondlicht angezogen.
Hat dabei nen verklärten Blick
sie hat nun einmal diesen Tick.

Ihr Gemüt, Sinnen und ihr Drängen
muss mit dem Mond zusammen hängen,
denn nimmt der Mond ständig zu,
dann werkelt sie hier ohne Ruh,
sie putzt und wäscht in Haus und Garten
und kann den Vollmond kaum erwarten.

Wenn nun der volle Mond ihr lacht,
weiß sie die Arbeit ist gemacht.
ist freudig und stets gut gelaunt,
ist wie verwandelt, ein jeder staunt.
Bald ist's vorbei und sie fühlt sich schlapp
nimmt da der Mond dann wie der ab.

Ist er am Himmel dann verschwunden
fühlt sie sich kraftlos und geschunden
und oft sieht man bei ihr ‚ne Träne,
ist launisch, denn sie hat Migräne
doch sie hat dann sofort ausgeweint
sobald das Mondlicht neu erscheint.

Weil mich das alles doch was störte
nen Psychologen ich anhörte,
der meint was Frauen gerne hätten,
vom Mann was mehr Aktivitäten.
So hofft sie nun dass der Mond
auch nach vier Wochen wieder kommt.

Nicht autobiographisch.
23.6.2019                                                       Gerhard Krause

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Gerhard Krause).
Der Beitrag wurde von Gerhard Krause auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 23.06.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Frohe Weihnacht immerzu - Gedichte- & Kurzgeschichtenband zur Weihnacht von Werner Gschwandtner



„Alle Jahre wieder, kehrt die Weihnachtszeit in unsere Herzen. Tannenduft und Kerzenschein, Lieder voller Besinnlichkeit und ein harmonisches Zusammensein. Dies alles beschert uns der Advent. „Frohe Weihnacht immerzu“ beinhaltet 24 Gedichte, 2 Songtexte, sowie 3 Kurzgeschichten und meine persönlichen Gedanken zum Advent.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (7)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Gerhard Krause

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Die Dame aus dem Zimmer 30 von Gerhard Krause (Lebensfreude)
Umweltschutz im Roten Meer von Paul Rudolf Uhl (Humor - Zum Schmunzeln)
BELOHNUNG von Christine Wolny (Humor - Zum Schmunzeln)