Olaf Lüken

Stuss im Überfluss

Sankt Augustin, den 20. Juni 2019

Spricht der Dorsch zu den Brassen:
Ihr seht aus wie Untertassen.
Sagt ne Brasse zu dem Dorsch:
Du bist blöd und mir zu forsch.

Sagt ein Hecht zu einem Barsch::
Du gehst mir echt voll auf den Ar...!
Erwidern die Barsche dem Hecht:
Seh'n wir dich, wird's uns schlecht.

Flirtet ein Aal mit den Walen:
Ich lad' euch ein nach Westfalen.
Sonar'n die Wale dem Aal:
Westfalen ist ein Jammertal.

Ein Hesse lockte einen Hai:
Bei uns am Main gibt's Äppelwoi.
Der Hai konterte dem Hessen:
Woi und Frankfurter kannst' vergessen.

Die Zingel flüstern den Groppen,
lasst uns hier im Weiher poppen.
Die Groppen: Was für ein Stuss.
Wir treiben es lieber im Fluss.

Knurrt der Sägerochen zum Boot:
Morgen mache ich dich tot.
Das Boot wankt, schwipp, schwapp
und bricht dem Rochen die Säge ab.

(c) Olaf Lüken (2019)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Olaf Lüken).
Der Beitrag wurde von Olaf Lüken auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 24.06.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Die goldene Bahre der Inkas von Peter Splitt



Eigentlich beabsichtigte Roger Peters, Inhaber einer Reiseagentur für Abenteuerreisen, ein paar ruhige Tage in Lima mit seiner peruanischen Freundin Liliana zu verbringen, bevor er zu abgelegenen Andenregionen zwecks Erkundigung neuer Reiserouten aufbrechen wollte. Das Auftauchen wertvoller antiker Kulturobjekte und das gleichzeitige mysteriöse Verschwinden eines befreundeten Kunsthändlers aus der Antikszene, stürzen Roger Peters jedoch in unvorhergesehene Abenteuer. Er begibt sich mit seinen Freunden auf die Suche nach alten Inkaschätzen und sieht sich schon bald mit einer international operierenden Hehlerbande für antike Kulturgüter konfrontiert

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)

Olaf Lüken hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Tiere" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Olaf Lüken

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Meine erste Kocherfahrung von Olaf Lüken (Allgemein)
BELAUERN von Christine Wolny (Tiere)
Auf Liebesreise von Franz Bischoff (Autobiografisches)