Pascal von der Weiden

Das Handwerk


Das Handwerk

 

Sehr viele Jahre ist es her-
da gab es Menschen- fleißig sehr-
die konnten mit den Händen bauen-
was viele heut -sich nicht mehr trauen.

Die konnten backen , schneiden, mauern-
doch konnt es die Zeit nicht überdauern-
auch nicht das Sägen, Hämmern, Streichen-
hier ließ sich keiner zu erweichen- 

denn alle wollten sauber bleiben-

sich nicht den Schweiß vom Kopfe reiben- 

nicht schmutzig machen Haut und Haar- 

sie wurden lieber Bachelor.

 

Jetzt bleibt das Dach erst ungedeckt-
die Heizung nun sehr lange leckt-
der Bauherr jetzt- ist schwer in Not- 

auch backt jetzt keiner mehr das Brot.
 

An Mauern mauern nicht zu denken- 

kein Koch mehr möcht die Pfannen schwenken- 

und kein Zimmerer bringts ins Lot - 

wenn der Dachstuhl sich zu  neigen droht.

 

Es gab sie mal- vor langer Zeit- Berufe für die Ewigkeit- 

die heute keiner mehr will gern erlernen-

und so ganz langsam sterben werden-

 

Wenn man sich nicht darauf besinnt-
und spürt, dass hier etwas nicht stimmt-
das Handwerk wieder anzunehmen-

denn  ohne wird es schwer im Leben.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Pascal von der Weiden).
Der Beitrag wurde von Pascal von der Weiden auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 02.07.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Paloma von Paul Riedel



Paloma ist eine geheimnisvolle Figur, die eine Faszination für Mode und ein altes Tagebuch hat. Paloma ist eine durch die dominante Mutter geprägte Frau, die sich ohne Hilfe durchkämpfen muss.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gesellschaftskritisches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Pascal von der Weiden

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Wir singen KFDK von Pascal von der Weiden (Lieder und Songtexte)
Ein Herz für Kinder? von Norbert Wittke (Gesellschaftskritisches)
Progress Report von Karl-Heinz Fricke (Allgemein)