Heike Diehl

Wolkenwesen

Ich schaue hoch zum Himmelzelt

und seh die Wolken ziehn.

ich hab mir so vorgestellt

sie wollten vor  mir fliehn.

 

Manche dunkel, manche heller,

manche dick und manche dünn.

Die einen ziehn langsam, die anderen schneller

 ich  frage sie: " Wo wollt ihr hin?"

 

ich seh ein weißes  Wolkenpferd

das mich mitnimmt auf die Reise.

Völlig frei und unbeschwert

auf eine ganz besondre Weise.

 

Ich sehe  Tiere, Teufel, Drachen

und ne Hexe auf nem Besen.

Seh  Menschen weinen oder lachen,

lauter solche Wolkenwesen.

 

 

ich möcht es wirklich nicht versäumen

so ab und zu einmal zu träumen,

denn Menschen ohne Phantasie

die sehen die Wolkenwesen nie.

 

(c) Heike Diehl

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Heike Diehl).
Der Beitrag wurde von Heike Diehl auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 07.07.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Der Schrei der Nachtigall von Anna Elisabeth Hahne



Das Buch handelt von einer einmaligen Liebe, die nicht gelebt werden kann, in der Kinder den ersten Platz einnehmen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Träume" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Heike Diehl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Seltsame Begegnung von Heike Diehl (Humor - Zum Schmunzeln)
So was Gemeines aber auch! von Heideli . (Träume)
Ein Gummibärchen... von Margit Farwig (Limericks)